DriveNow carsharing

 

 

DriveNow-Angebot für MVG-Kunden

DriveNow bietet eine ganz neue Art des öffentlichen Verkehrsmittels und verfügt über hunderte von BMW und MINI Modellen, die in München flexibel genutzt werden können. Erfahre hier mir mehr zum Thema Carsharing der MVG.

Für MVG IsarCard-Abonnenten
Die Registrierungsgebühr beträgt für MVG IsarCard Abonnenten 0€ (statt 29€). Hinzu kommen 30 Freiminuten als Startguthaben.  

Jetzt Angebot einlösen
Für MVG-Kunden
Für MVG-Kunden beträgt die Registrierungsgebühr nur 9,98€ (statt 29€). Hinzu kommen 15 Freiminuten als Startguthaben. 

Jetzt Angebot einlösen

MVG 3

Öffentliche Verkehrsmittel in München

Wer in München auf Entdeckungsreise gehen will, kann dies bedenkenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln tun. Das unter dem Dach des MVV zusammengefasste Liniennetz transportiert jährlich mehr als 700 Millionen Passagiere und gehört ohne Zweifel zu den am besten ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetzen Deutschlands. Das Gute daran ist: Im MVV gelten dieselben Tickets in allen öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

MVG 2

So kommst du von A nach B in München

In München lässt sich mit dem U- und S-Bahnnetz der MVG  jeder Punkt in der Stadt schnell und mit geringem Aufwand erreichen. Darüber hinaus bieten sich mit den zahlreichen Bus- und Tramlinien noch weitere Möglichkeiten. Seit einigen Jahren gesellen sich auch innovative Alternativen, wie die Carsharing-Fahrzeuge von DriveNow dazu. Diese können jederzeit für Fahrten in und um München angemietet werden können. Schauen wir uns die Möglichkeiten im Einzelnen an:

U-Bahn
Das von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) betriebene U-Bahn-Netz umfasst 8 Linien (U1 bis U8) mit denen die imposante Zahl von insgesamt 96 Bahnhöfen bedient wird. Das Herzstück des Netzes sind drei sogenannte Stammstrecken, auf welcher mehrere Linien parallel zueinander verkehren. In der Regel fahren die einzelnen Linien in Abständen von 10 Minuten.

MVG_DriveNow_Carsharing

 

S-Bahn
Die von der DB Regio betriebenen S-Bahn-Linien (S1 bis S8) bilden das drittgrößte S-Bahn-Netz Deutschlands. Von der zentralen Stammstrecke (Hauptbahnhof – Ostbahnhof) aus führen die Linien sternförmig aus dem Stadtgebiet heraus und dienen hauptsächlich als Pendleranbindung für die umliegenden Gemeinden (wie z.B. Erding). Die Linien S1 und S8 dienen zudem als Zubringer für den Flughafen München.

Bus
Das von der MVG betriebene Busnetz unterteilt sich in sogenannte Metrobusse (zweistellige Nummern), mit deren Hilfe unterschiedliche Stadtteile miteinander verbunden werden und die Stadtbusse (dreistellige Nummern), die für die feingliedrige Anbindung innerhalb eines Stadtteils sorgen.

Tram
In München verkehren 13 verschiedene Tramlinien, die von der MVG hauptsächlich im Innenstadtbereich eingesetzt werden. Die Trambahn feierte in München erst kürzlich ihren 140. Geburtstag.

DriveNow Erfahrungen Deutschland