DriveNow carsharing
chiemseeship

Tagesausflug zum Chiemsee

Endlich mal wieder erholen – der Chiemsee ist ideal für Kurztrips

Brauchst du mal wieder eine Auszeit und willst dem Münchener Trubel entkommen? Wie wäre es mit einem Kurztrip an das „bayerische Meer“, nämlich den Chiemsee? Südöstlich von München, in eine malerische Voralpenlandkulisse eingebettet, zählt er zu den beliebtesten Erholungsgebieten im Münchner Umland. Kein Wunder, denn mit fast 80 km² ist der Chiemsee Bayerns größter See und zählt sogar deutschlandweit zu den Top 3. Dank München Carsharing wird schon die Anreise deines Kurzurlaubes Entspannung pur.

✔ 90km von München ✔ Herreninsel ✔ Schifffahrt

architecture-3278704_1920

Ausflugstipps für deinen Kurztrip an den Chiemsee

Wassersport spielt am Chiemsee eine große Rolle, vor allem im Sommer. Baden und Angeln sind hier ebenso beliebt wie gemütliches Segeln oder sportliche Aktivitäten wie Surfen und Stand-up-Paddling. Wer lieber an Land bleibt, kann auf dem Chiemsee-Radweg mit dem Fahrrad das idyllische Ufer erkunden oder Wandern gehen.

Die Herreninsel, auch als Herrenchiemsee bekannt, erreichst du ganzjährig von den Anlegeorten Prien und Gstadt aus. In den Sommermonaten schippert dich die Chiemsee-Schifffahrt auch von Bernau, Chieming, Seebruck und Übersee auf die idyllische Insel. Dort angekommen erwartet dich unter anderem das absolute Highlight der Insel, nämlich das prunkvolle „Neue Schloss Herrenchiemsee”. Es wurde bereits 1878 nach dem Vorbild des bekannten Pariser Schloss Versailles erbaut. Hierhin kannst du zu Fuß spazieren oder dich per Pferdekutsche fahren lassen.

waters-3091057_1920

Die etwas kleinere Fraueninsel im Chiemsee erreichst du sowohl von der Herreninsel aus als auch von den Orten Gstadt und Prien. Vor allem das Kloster Frauenwörth prägt den Charme der Fraueninsel und ist ein bekannter Wallfahrtsort.

Auch aus kulinarischer Sicht ist am Chiemsee für jeden Geschmack etwas dabei. Im Sommer laden vor allem Beachbars und Biergärten zum Entspannen und Genießen ein.

Fahrt von München nach Chiemsee und Parkmöglichkeiten

Mit dem Auto sind es zum Chiemsee rund 90 km, je nach Route dauert die Anfahrt rund eine Stunde. Am schnellsten geht es auf direktem Wege über die Autobahn 8. Ziehst du eine gemütlichere Fahrt vor, gelangst du über die Bundesstraße B304 an den Chiemsee.

Dort angekommen findest du zum Beispiel in Gstadt am Seeplatz zahlreiche Parkmöglichkeiten. Zieht es dich nach Prien, kannst du dort in der Harrasser Straße oder der Osternacher Straße parken. Überdachtes Parken bietet sich etwas entfernt in der Bernacher Straße in den Parkhäusern P3 und P4 an.

Finde dein passendes Stunden-Paket