Von Berlin nach Potsdam – Ausflug in die Welt der Preußenkönige

Es kann kaum einen geschichtsträchtigeren Ort geben als Potsdam – mit seiner einzigartigen Schloss- und Seenlandschaft diente die Stadt südwestlich von Berlin fast drei Jahrhunderte lang den preußischen Kurfürsten und Königen als Residenz. Erkunden lässt sich Potsdam am besten in einem DriveNow BMW oder MINI – steigt ein!

 

Potsdam als Ausflugsziel

Die heutige Landeshauptstadt Brandenburgs erstrahlt glanzvoll seit dem großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm, der die Stadt zur brandenburgisch-preußischen Residenzstadt erwählte. Vom 17. bis hinein in das 20. Jahrhundert diente Potsdam den Hohenzollern als prunkvolle Residenzstadt.

Potsdams zahllose Sehenswürdigkeiten machen die Qual der Wahl schwer. Ein Muss ist die Parkanlage Sanssouci („ohne Sorge“), wo ihr nicht nur das gleichnamige Schloss – auch „preußisches Versailles“ genannt – besichtigen könnt, sondern auch das Neue Palais mit mehr als 200 Zimmern, das Schloss Charlottenhof und die Orangerie. Diese weite Schlösserlandschaft ist heute Weltkulturerbe der UNESCO.

Historisch bedeutend ist das wunderschöne Schloss Cecilienhof in der Nähe des Jungfernsees. Es wurde 1945 weltbekannt, als bei der Potsdamer Konferenz die Aufteilung des Deutschen Reiches in vier Besatzungszonen beschlossen wurde.

Potsdam ist auch reich an Museen. Eines der berühmtesten ist das Museum Barberini am Alten Markt. Es beherbergt eine Kunstsammlung mit Perlen des Impressionismus, der amerikanischen Moderne, der Kunst der DDR sowie zeitgenössischer Malerei.

Lohnenswert ist auch ein Abstecher zur russischen Kolonie Alexandrowka mit slawischen Holzhäusern und russischen Spezialitäten. Potsdams schönste Aussicht allerdings könnt ihr vom Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg genießen – von dort blickt ihr bei gutem Wetter über die Seen und waldigen Höhen der Umgebung bis hinein nach Berlin.

 

Route nach Potsdam und Parkmöglichkeiten

Potsdam liegt rund 40 Kilometer von Berlins Zentrum entfernt. Damit ist es ein lohnendes Ziel für einen Tagesausflug. Von Berlin nach Potsdam fährt es sich am besten über die A115 mit Abzweig „Potsdam-Babelsberg“ und dann über die Nuthestraße. Alternativ könnt ihr auch schon in Berlin-Wannsee von der A115 abfahren und dann über die B1 (Glienicker Brücke) durch die Seenlandschaft Potsdam ansteuern. Die Anfahrt dauert etwa 30 Minuten bis eine Stunde, je nachdem, wo ihr in Berlin startet. Hier erfahrt ihr, wie ihr ein DriveNow Auto reserviert.

Parken in Potsdam ist einfach, denn die Stadt bietet überall verteilt Parkplätze in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten an. Wer überdacht parken möchte, kann dies in einem der 13 Parkhäuser tun, wie zum Beispiel das Parkhaus Holländisches Viertel/Klinikum mitten in der Innenstadt. Ein smartes Parkleitsystem führt auch Potsdam-Neulinge in die richtige Richtung. Zum Besuch des Schlosses Sanssouci eignet sich beispielsweise der Parkplatz Park Sanssouci P1 Historische Mühle. Wer die Russische Kolonie besuchen möchte, kann hingegen Park Sanssouci P2 Voltaireweg nutzen oder es direkt an der Kolonie versuchen. Zum Besuch des Museums Barberini lohnen sich die Parkplätze am Bahnhof, am Kanal oder am Lustgarten.

Mit DriveNow nach Potsdam

DriveNow bietet euch auch Stunden-Pakete an. Für euren Kurz-Ausflug nach Potsdam eignet sich zum Beispiel ein Paket von 9 Stunden. Wenn ihr etwas länger bleiben möchtet, um das historische Flair zu genießen, lohnt sich ein Paket von 24 Stunden – inklusive ausreichend Kilometern sowie aller Fahr- und Parkminuten.

Du bist noch nicht für DriveNow registriert? Kein Problem!

Klicke einfach auf den „Jetzt registrieren“-Button auf unserer Homepage und folge den Schritten durch die Registrierung. Du kannst dich einfach per Postident-Verfahren verifizieren lassen oder gehst in eine unserer Registrierungsstationen.

Registriert? Super! Jetzt einfach die DriveNow App für IOS oder die Android-App herunterladen und schon kannst du all unsere Fahrzeuge in Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Köln, und sogar im Ausland fahren. Einfach das nächste DriveNow Auto finden, reservieren, mit der App öffnen, einsteigen, und losfahren!

In der Ausflüge-Übersicht findest du zudem nicht nur zahlreiche weitere Ausflüge für Berlin, sondern auch für alle anderen DriveNow Städte.
 

Viel Spaß in Potsdam wünscht euch das DriveNow-Team!