An dem Ort, wo vor mehr als 160 Jahren der erste Neandertaler gefunden wurde, wartet heute eines der modernsten interaktiven Museen auf dich. Seit 1996 wird in dem fast ovalen Gebäude die Menschheitsgeschichte der letzten 4 Millionen Jahre interaktiv im Neanderthal Museum vorgestellt. Erst 2016 wurde die Ausstellung umfangreich überholt und modernisiert. Die lange Reise der Menschheit aus den Savannen Afrikas bis in die heutigen Großstädte wird basierend auf den gefundenen Fossilien mit wissenschaftlichen Methoden rekonstruiert.

Auch das Neandertal, rund um das Museum, lädt zu einer Entdeckungstour ein. Hier kannst du die Fundstellen der ersten Bewohner des Neandertalers besichtigen und Tiere im Wildgehege beobachten. Ein ausgedehnter Kunstweg bietet dir die Möglichkeit, die Skulpturen zu bewundern, die die Besucher zur Selbstreflexion über die Natur der Menschen auffordern. Rund um Düsseldorf ist das Museum sehr bekannt.

Ausflug Düsseldorf mit DriveNow Carsharing ins Neanderthalmuseum

Fotos © Neanderthal Museum

In den weitläufigen Freigehegen hat sich der Naturschutzverein Neandertaler zur Aufgabe gemacht, Tiere aus der Eiszeit artgerecht zu halten. So leben heute unter anderem Wisente, Auerochsen und Tarpanen auf den großen Flächen im Neandertaler. Du hast die einzigartige Möglichkeit Tiere zu beobachten, die schon vor hunderten Jahren in Europa ausgestorben sind. Unsere Vorfahren lebten mit diesen Tieren schon vor Millionen Jahren zusammen. Die Führungen vermitteln ein eindrucksvolles Wissen über die Welt unserer Vorfahren. Der Besuch im Neandertal wird ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Die Anfahrt zum Neanderthal Museum und die Parkmöglichkeiten

Von Düsseldorf ist das Neanderthal Museum in kurzer Zeit über die A46 zu erreichen. Das Neandertal liegt genau zwischen Wuppertal und Düsseldorf. Die Entfernung beträgt jeweils weniger als 20 Kilometer.

DriveNow Carsharing ab Düsseldorf oder Wuppertal zum Neanderthal Museum

Gegenüber dem Museum liegt ein kleiner Parkplatz, direkt an der Talstraße. Sollte dieser schon überbelegt sein, gibt es weitere Ausweichmöglichkeiten am Altenheim im Neandertaler oder auf einem nahen Firmengelände, alle leicht in 20 Minuten zu Fuß zu erreichen. Oberhalb des Museums gibt es noch einen P&R Parkplatz, der durch schöne 15-minütigen Wanderwege mit dem Neanderthaler Museum verbunden ist. Behindertengerechte und Familienparkplätze werden in 100 m Entfernung zum Neanderthal Museum angeboten.

So bringt dich DriveNow zum interaktiven Neanderthal Museum

Mit den modernen BMW- oder MINI-Modellen von DriveNow wirst du jede Minute genießen. Einfach die App auf dein Android- oder iOS-Smartphone laden, registrieren und ein Auto im Geschäftsgebiet Düsseldorf finden. Nachdem du dann beim Auto deiner Wahl angekommen bist, musst du es nur noch mit Hilfe der App entsperren und kannst direkt losfahren. Die Warteschlangen und der Schreibkram, wie du sie von herkömmlichen Mietstationen kennst, entfallen gänzlich.

Solltest du unterwegs tanken müssen, so bezahlst du die Rechnung mit der im Auto befindlichen Tankkarte. Die Kosten sind im Minutenpreis inbegriffen, welcher sich nach dem von dir gewählten Tarifmodell richtet. Vom Minutenpaket bis zum Vielfahrertarif mit Grundgebühr ist für jeden Nutzertyp das passende dabei.

Zurück in Düsseldorf kannst du das Fahrzeug einfach auf einem öffentlichen Parkplatz im Geschäftsgebiet abstellen, ohne dich um eine Schlüsselrückgabe und die Parkkosten kümmern zu müssen.